Einsatzfahrzeuge in der Schweiz
 Einsatzfahrzeuge in der Schweiz

 

Baby Notarztwagen der Rettung Chur, stationiert an der Rettungswache am Kantonsspitals Graubünden in Chur

Fahrgestell: Mercedes-Benz
Modell: Sprinter 519 CDI 4x4
Baujahr: 2011
Ausbau: WAS

 

Ausstattung:

  • Umfeldbleuchtung
  • ausfahrbare Trittstufe am Seiteneingang
  • verstärktes Trittbrett am Heck
  • Allradantrieb
  • Rückfahrkamera

Beladung:

  • 1 Erste-Hilfe-Rucksack
  • 1 Beatmungs-Rucksack
  • 1 Überwachungsmonitor mit Defibrillator und Schrittmacher von Zoll
  • 1 Reanimationshilfe Zoll AutoPulse
  • 1 Beatmungsgerät von Weinmann
  • 1 Spritzenpumpe
  • 1 Absaugpumpe Weinmann Accuvac
  • 1 Vakuummatratze
  • 1 Satz Stifneck Halskrausen
  • 1 Schaufeltrage von Ferno
  • 1 Spineboard
  • 1 Rettungskorset Ferno KED
  • 1 Tragestuhl von ferno
  • 1 Krankentrage von Stollenwerk

 

Rettungsdienst Kantonsspital Graubünden:

 

Das Kantonsspital Chur ist für die rettungsdienstliche Versorgung der Stadt Chur sowie der 25 umliegenden Gemeinden zuständig. Hierzu stehen sowohl zwei Rettungswagen, als auch eine Notfallambulanz, zwei Krankentransportwagen, ein Notarztwagen sowie ein Baby-NAW zur Verfügung.

Der Rettungsdienst des Kantonsspital Graubünden ist in der öffentlichen Notfallrettung tätig. Dabei übernimmt der Rettungsdienst sowohl Notfalltransporte wie auch Krankentransporte. Jährlich leistet der Rettungsdienst etwa 4.200 Einsätze.

Druckversion | Sitemap
© Einsatzfahrzeuge Schweiz