Einsatzfahrzeuge in der Schweiz
 Einsatzfahrzeuge in der Schweiz

 

Wechselladerfahrzeug WLF der Betriebsfeuerwehr Kernkraftwerk Gösgen in Däniken

Fahrgestell: Mercedes-Benz Zetros 2733 A
Aufbau: Brändle
Baujahr: 2012

Technische Daten:
Motor: 6-Zylinder-Dieselmotor OM 926 LA, Euro 5
Antrieb: Allradantrieb, 6x6
Getriebe: 6-Gang-Automatikgetriebe Allison
Differentialsperren: Vorderachse, Hinterachs- und Mittendifferential
Radstand: 4.750 mm / 1.450 mm
Wendekreis: 23,5 m

Hakengerät:
Typ: XR 14 S 41 - P - ITLB -
Hersteller: Hiab
Ladekapazität: 14 t

Ladekran:
Typ: 288 EP-4 HIDUO
Hersteller: Hiab
Abstützung: 2-fach waagerecht-senkrecht
Maximale Hublast: 9.500 kg bei 2,6 m Ausladung
Maximale Ausladung ohne manuelle Ausschübe: 12,6 m, dann Hublast: 1.860 kg
Maximale Ausladung mit 2 manuellen Ausschüben: 17,2 m, dann Hublast: 1.240 kg
Zugkraft Kranseilwinde: 20 kN

Seilwinde:
Typ: TR 080/6
Hersteller: Rotzler
Zugkraft: 80 kN
Seilgeschwindigkeit: 9 m/min
Seillänge: 60 m

Beladung/ Ausstattung:

  • Rückfahrkamera
  • Unfalldatenschreiber
  • Elektrische Fensterheber
  • Elektrische Zusatzheizung
  • Umfeldbeleuchtung
  • Frontanbauplatte
  • Hakengerät Hiab (s.o.)
  • Ladekran Hiab (s.o.)
  • Seilwinde Rotzler (s.o.)
  • Anschlagmittel (Schäkel, RUndschlingen, Ketten,…)
  • Verschiedene Umlenkrollen
  • Anti-Rutsch-Matten
  • 2 Stabtaschenlampen mit Warnaufsatz
  • ABC-Pulverfeuerlöscher
  • 3 Warnwesten
  • 3 Knickkopflampen
  • 2 Funkgeräte Motorola GP360, tragbar

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Einsatzfahrzeuge Schweiz